SeitenKraftMesssystem (SKM)

Bei dem SeitenKraftMesssystem (SKM) handelt es sich um ein schnellfahrendes Messsystem zur Erfassung der Griffigkeit verschiedener Straßenoberflächen.

Neben der Durchführung von Abnahme- und Gewährleistungsmessungen werden mit dem SKM im Rahmen der turnusmäßigen Zustandserfassung und -bewertung (ZEB) netzweit die Zustandsgröße Griffigkeit (TP 2) ermittelt. Da Messgeschwindigkeiten von bis zu 80 km/h möglich sind, können mit dem SKM lange Streckenabschnitte effektiv und kontinuierlich hinsichtlich der Griffigkeit untersucht und beurteilt werden.

Leistungsbereiche:

  • Abnahmemessungen
  • Gewährleistungsmessungen
  • Zustandserfassung und -bewertung (ZEB)
  • sonstige Messungen

[c] 2018 Chemisch Technisches Laboratorium Heinrich Hart GmbH