Deponietechnik

Mehr als 25 Jahre Erfahrung im Deponiebau helfen unseren Kunden bei allen Arbeiten von der Planung bis zur Abnahme. Ob mineralische, bituminöse oder Kunststoffabdichtung – unsere Experten beraten unsere Kunden in allen Fragen.

Darüber hinaus stehen wir für sämtliche Eigenüberwachungs-, Kontroll- und Fremdüberwachungsprüfungen zur Verfügung. Bei all diesen Aufgaben sichern wir kurze Bearbeitungszeiten zu, um im Bauablauf schnell reagieren zu können.

Die folgenden Beispiele geben einen Überblick über typische Projekte, deren Bau wir u. a. aktiv begleitet haben.

  • Deponie Fernthal, Kreis Neuwied
  • Deponie Eiterköpfe, Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel
  • Deponie Plütscheid, Kreis Bitburg-Prüm
  • Deponie Gondershausen, Rhein-Hunsrück Kreis
  • Deponie Solvay (Asphalt), Kreis Neuwied
  • Deponie Siège du SIGRE, Buchholz-Muertendall, Luxemburg
  • Deponie Kirchberg, Rhein-Hunsrück-Kreis
  • Deponie Sehlem, Kreis Bernkastel-Wittlich
  • Deponie Ochtendung
  • Deponie Linkenbach
  • Ofenhallendamm Ludwigshafen
  • Deponie Korzert II (Asphalt-Oberflächenabdichtung), Wuppertal
  • u.v.m.

Referenzen und Beispiele

Hier haben wir eine Auswahl typischer Projekte zusammengestellt.
Klicken Sie auf die kleinen Bilder, um sie groß anzuschauen.

[c] 2018 Chemisch Technisches Laboratorium Heinrich Hart GmbH